Donnerstag, 30. November 2017

X-Mas Workshop Projekt #2: Karte von Ursina

Als eine kleine Unterbrechung zu den Adventskalender-Ideen zeige ich Euch heute die Weihnachtskarte von unserem Glue Girls X-Mas Workshop. Auch in den klassischen Farben wie der Adventskalender gestern aber nicht Glutrot und Olivgrün wie gestern sondern Chilirot und Gartengrün. Dazu ein Hauch Gold. Sehr elegant und schön, wie ich finde.

Designed und beim Workshop vorgestellt von Ursina:



Um den Spruch in mehreren Farben zu stempeln, haben wir den Stempel zuerst in die eigentliche Farbe (in dem Fall Chili) getunkt, danach mit befeuchtetem Wattestäbchen die Farbe von den Strichen abgemacht und mit dem Marker in Gartengrün angemalt. Den Stempel muss dann nach der Prozedur angehaucht werden, damit die Tinte wieder feucht wird und dann kann schon in zwei Farben gestempelt werden. Alternativ kann man natürlich mit zwei (oder mehreren) Markern den Stempeln anmalen.






Um den langen Stempel trotzdem mit der Etikettstanze stanzen zu können, kann man folgendes Trick anwenden: man "fädelt" den (von der Breite passenden und entsprechend bestempelten) Streifen Papier am besten von oben in die Stanze rein und stanzt erst eine Seite. Dann wieder einfädeln und von der anderen Seite stanzen. Ein bisschen Fummelei aber gut machbar und dank diesem Trick kann man fast jeden Spruch (egal wie lang) mit dieser Stanze  passend machen. 






Die Umrandung für das Etikett haben wir so gemacht:

Dasselbe auch mit dem Folienpapier in Gold. Danach einfach unter das Etikett mit den Spruch geklebt.


Sehr ähnlich - auch mit Chilirot habe ich meine Goodies für den letzten Workshop gemacht. Chilirot musste es sein, denn diese Farbe eben hatte die längsten Pralinen, die sich verpacken wollte. Zwei Stück haben in meiner Verpackung Platz gefunden. Denn bei dieser Praline (Geschmack Kirsche & Marzipan) kann man einfach nach einem Stück einfach nicht aufhören 😂. So unglaublich lecker 😋 sind die!


Ich wünsche Euch noch einen schönen Tag Ihr Lieben!
Eure Karo

Mittwoch, 29. November 2017

Adventskalender Workshop #3 - Schaschlik-Box

Für eine ganz liebe Kundin habe ich Muster für den Adventskalender für die Farbkombi in ihren Lieblingsfarben gestaltet: Rot-Grün-Gold. Klassisch und immer wieder schön.


Die Anleitung für die Box habe ich von meiner kreativ durcheinander Kollegin Anne, die so eine Box als Goodie für ihre Hochzeit gebastelt hat und dafür eine papiersparende Version ausgetüftelt hat. Man braucht dafür nur eine halbe Seite vom Farbkarton und nur den Papierschneider zum Falzen, Kleber und Locher. Und ein Schaschlikspieß oder Strohhalm natürlich.

Ebenfalls papiersparend - aus einem Stück Designerpapier 6x6'' kann man diese Box mit dem Envelope Punchboard machen. Eine bebilderte Anleitung findet Ihr bei Eva. Ich finde allerdings diese Art etwas kompliziert, aber für die Fans von EPB sicherlich ein Hit.


Für die Gestaltung dieser klassischen Version des Adventskalenders habe ich wunderschönes Designerpapier verwendet, das ich aus Polen mitgebracht habe. Wunderschön: mit Tanne & Zapfen, schönen Mustern mit Sternchen und Pünktchen. Und zu 98% passend zu unseren Stampin' Up! Farbkarton in Glutrot, Olivgrün und Moosgrün.


Die  Zahlen von Miomodo habe ich mit etwas weißer Craftinte betupft, so dass ein schöner Tafellook entstand. Dazu noch der schöne Anhänger in Glutrot und weißes Band mit goldenem Rand. Hach.... Klassische Kombi kann auch sooo schön sein!


Da im Papier Tanne abgebildet ist, habe ich hierzu ein paar Tannenzweige noch ausgekurbelt. Ich finde, das sieht total schön aus, oder?


So Ihr Lieben, ich hoffe, Euch haben meine Adventskalender-Ideen gefallen? Dann haltet Euch fest! Es ist noch nicht alles! Ich habe noch viel mehr für Euch zu diesem Thema am Lager!!!! 🙈 Da ich dieses Jahr zwei Mal an einem Adventskalender-Tausch teilgenommen habe und auch zwei Kinder habe.... ja.... Ihr könnt schon ahnen - da kommen noch ganz viele Bilder mit Zahlen drauf! 😂

Bei kreativ durcheinander dreht sich alles diesmal nicht nur um den Adventskalender sondern generell um Advent. D.h. egal, ob Ihr Adventskalender gebastelt habt oder Adventsgesteck oder oder oder... Ihr könnt Eure Ideen mit uns teilen. Wir freuen uns sehr darauf!!!

Um Advent geht's auch bei Carola, sie lädt zu einer Linkparty ein:


Da mache ich doch glatt gerade mit!

Ich wünsche Euch noch viel Erfolg für Eure Vorbereitungen!!! Wie weit seid Ihr denn?????  Ich stecke noch mitten drin. Das Wohnzimmer ist soweit fertig aber die Küche!!!! 😱 Ein Chaos! Es gab heute früh auf dem Tisch kein Platz zum Frühstücken! 😬

Ich wollte nämlich dieses Jahr irgendwie alles anders machen. Irgendwie war's mir nach Abwechslung. Seit Jahren ist meine Weihnachtsdeko in Rot-Weiß. Es war schon immer meine Lieblingsfarbkombi zu Weihnachten. Aber dieses Jahr, ich weiß nicht, wollte ich im Wohnzimmer andere Farben haben. Wie ich Euch schon hier KLICK gezeigt habe, habe ich mich in Rosa- und Beerenfarben verliebt. Dazu noch ein bisschen Gold. Hach. Soooo schön. Als ich diese Farben bei Depot sah, war's mit mir geschehen 😅
In der Küche wollte ich auch nicht mehr meine Fensterdeko, die ich seit Jahren habe (wirklich wunderschön) - irgendwie sollte dieses Jahr überall was Neues hin.

Für all die Veränderungen habe ich allerdings einen hohen Preis bezahlt. Vor allem finanziell (erschreckend wie schnell man frau bei Depot das Portmonee leer ausgeben kann 😫) aber auch zeitlich, denn die vorhandene Deko aufzubauen, dauert lange nicht so laaaaaaange wie eine neue Deko zu entwerfen..... (und kostet natürlich auch nix 😣).

Nun wird aber hoffentlich bis Sonntag alles fertig und ich fange glücklich und beschwingt die Adventszeit an. Eins ist sicher,  im Januar brauche ich eine SAMLA Box mehr für meine Weihnachtsdeko, um alles zu verstauen. Wie gut, dass unser Speicher so hochelastisch ist!!! ABER....  nächstes Jahr im November..... ja... da wird ausgemistet! 😉

Herzlichste im-Adventsdekostress-Grüße
Eure Karo


Dienstag, 28. November 2017

Adventskalender Workshop #2 - Säckchen

Diese Säckchen sind einfach Zucker. Ich habe mich restlos in die verliebt:



Die Anleitung stammt von Sam der Verpackungskönigin:


Insgesamt die Adventskalenderversion in Metallic ist einfach bezaubernd, finde ich!


Und hier andere Verpackungen im Detail:





Morgen zeige ich Euch noch eine klassische Gestaltung in Rot-Weiß-Grün-Gold und dann gibt's noch eine Anleitung für die Strohhalm- bzw. Schaschlik-Box.

Ich wünsche Euch eine schöne Woche!
Herzlichst, Karo

P.S. Die Adventszahlen sind von MIOMONDO-Blog (vielen Dank für die Genehmigung sie zu nutzen)

Sonntag, 26. November 2017

Adventskalender Workshop #1 - Halber Knallbonbon-Anleitung

Das war ein Marathon.
Nichts für Warmduscher.
Bastel-Hardcore sozusagen 😂.

Zum Schluß war der Adrenalinspiegel mächtig gestiegen. Die Spannung hing in der Luft. Auf dem Tisch konnte man kaum mehr was finden. Und die dünne Kordel in Silber hat man sich gegenseitig fast aus der Hand gerissen 🙈. Kein Wunder - nach 5 Stunden Werkeln (mit einer kurzen Pause für Kaffee & Kuchen) wollte jeder ja endlich fertig werden.
Die Männer zu Hause wurden auch langsam ungeduldig .... Das eine oder andere Handy klingelte laut😆

Um 21 Uhr haben wir's aber endlich geschafft! 💪! YEAH! Tschakka!

Mädels, Ihr wart wirklich großartig! Es hat unglaublich viel Spaß mit Euch gemacht und ich bin stolz auf Euch, dass Ihr nicht mitten drin Handtuch geschmissen habt! Ihr habt wirklich ALLES gegeben! Aber die Mühe hat sich auch gelohnt, die Ergebnisse sind nämlich beeindruckend! Ich bin begeistert!

Wir starteten um 15 Uhr. Gleich mit der ersten Verpackung "Halber Knallbonbon".

Hier seht Ihr meine Gestaltungsidee (Muster) in Savanne-Rot-Weiß:


Dazu braucht man eine ganze Seite vom Farbkarton.  Dann wird sie gefalzt:

- an der langen Seite bei 7, 14, 21, 28 cm - der Rest ist unsere Klebelasche
- an der kurzen Seite bei 5 cm - das ist der Boden

Dann wird bei 1 1/2 '' gepuncht (mit dem EVB - Stanz- & Falzbrett für Umschläge)

DP-Aufleger sind in der Größe 6,6 x 10 cm. 

Als Erstes werden die Aufleger auf die vorgestanzte und gefalzte Box geklebt, erst dann wird die Box selbst zusammen geklebt.

Hier seht Ihr den halben Knallbonbon einer Teilnehmerin in Himmelblau

Adventszahlen von PRINTCANDY.DE (vielen Dank für die Genehmigung die Zahlen zu verwenden!)


Und hier nochmal eine Gestaltungsmöglichkeit von mir in Gold:

Diesmal sind die Adventszahlen von MIOMODO-Blog (vielen Dank für die Genehmigung!)


Zum Schluß haben wir den Knallbonbon zugebunden. Damit man nicht lunzen kann, was drin versteckt ist, haben wir die Seiten etwas zusammengedrückt (so dass sie oben geschlossen werden) und erst dann das Band zugebunden.

Dann kamen aber noch andere Arten der Verpackung dran. Und dies wieder in mehrfachen Ausfertigung. Denn wir wollten ja zum Schluss einen kompletten Adventskalender haben = 24 Päckchen! Wir haben noch eine "Schaschlikspieß-Box" und ein Säckchen gebastelt und noch eine Tüte und eine Pizzaschachtel aufgepeppt.

So sieht meine Muster-Gestaltung in Savanne-Rot-Weiß:

Hier habe ich die Adventszahlen gestempelt (altes Buchstaben & Zahlen-Set von SU)

Die Pizzaschachtel haben wir nur mit Designerpapier umwickelt. dazu noch ein Band und natürlich ein Anhänger mit Holzpapier für den rustikalen Look:


Jede Teilnehmerin durfte sich ihre Lieblings-Farbkombi aussuchen. Und so sind ganz verschiedene Adventskalender entstanden.

In Schwarz-Weiß-Silber:

           Diese Adventszahlen sind von MIOMODO-Blog (vielen Dank für die Genehmigung!)

Und in Himmelblau-Silber:

Adventszahlen von PRINTCANDY.DE (vielen Dank für die Genehmigung die Zahlen zu verwenden!)

Hier ein Adventskalender in Savanne-Weiß-Rot:

            Die Adventszahlen sind von MIOMODO-Blog (vielen Dank für die Genehmigung!)

Und in Metallic-Weiß-Espresso:

Diese wunderschönen Adventszahlen sind designed von Kerstin von MINIDROPS (Dankeschön!!!)

In den nächsten Tagen kommen noch weitere Anleitungen und Gestaltungsideen für Adventskalender! Ich freu mich, wenn Ihr mich wieder besucht! Und natürlich lese ich immer gerne Eure Kommentare 😊.

Vielleicht braucht Ihr aber keine Anregungen mehr? Seid Ihr schon mit Eurem Adventskalender fertig? Dann teilt ihn doch mit uns bei kreativ durcheinander - da haben wir gerade das Thema "Advent". Wir freuen uns auf Eure Ideen!

Bis dann Ihr Lieben, ich wünsche Euch einen kreativen Sonntag!
Eure Karo

Samstag, 25. November 2017

Advent, Advent...

Eigentlich bin ich ein Sommermensch. Für mich gibt's nicht genug Sonne & Wärme. Aber wenn im Winter schon früh dunkel wird und der erste Advent naht, mache ich mir drinnen gemütlich. Mit ganz viel Lichtchen und Kerzen. Und diese Zeit liebe ich auch ganz besonders:


Dieses Jahr habe ich mich in die beerenfarbene Deko verliebt. Alles etwas verschneit und mit einem Hauch von Gold. Einfach ein Träumchen, wie ich finde.


Was sind Eure Lieblingsfarben für den Advent / Weihnachten dieses Jahr? Altbewährte Kombis oder probiert Ihr auch diesmal ganz was Neues aus?

Womit verbindet Ihr Advent überhaupt? Adventskranz, Adventskalender, Weihnachtsmärkte? Plätzchen backen oder December Daily? Teilt mit uns Eure kreativen Back-, Deko- und Bastelideen auf kreativ durcheinander:


und lasst Euch aber natürlich vorher noch von unseren Design-Team inspirieren!

Ich werde heute mich weiterhin auf Advent einstimmen, indem ich bei mit meinen Workshopteilnehmer  Adventskalender basteln werde. Die bekommt Ihr in den nächsten Tagen zu bewundern!

Herzlichst, Eure Karo

P.S. Wenn Ihr eine kleine Anregung für einen Advents-Minialbum (kein December Daily sondern ein Minialbum um wichtigste Eckpunkte im Advent festzuhalten) könnt Ihr Euch hier KLICK Inspiration holen!

Donnerstag, 23. November 2017

X-Mas Workshop - Projekt #1: Album von Maxie

Von dem X-Mas Workshop der Glue Girls habt Ihr schon hier KLICK gelesen. Nun ist die höchste Zeit, Euch die einzelnen Projekte vorzustellen. Es ist ja schon ein Monat seitdem vergangen!!! 😱 Oh Schreck! Habt Ihr auch den Eindruck, dass die Zeit in der Vorweihnachtszeit doppelt so schnell läuft, wie sonst? Ich komme einfach nicht mehr mit 😅. Ich habe inzwischen schon so viel gemacht aber ich komme einfach nicht zum Bloggen 😔. Nun ja aber genug gejammert, heute ist es soweit 💪.

Als Erstes will ich Euch das Mini Album für die Adventszeit vorstellen. Designed und als Workshop an dem Tag geleitet von meiner Stempelmama (Upline) Maxie. Sie war nämlich unser SPECIAL GUEST an dem Tag 😊! Vielen Dank meine Liebe, dass Du da warst!!!


Als Einstieg hat sie uns mit ihrem gewohnten Witz und Charme einen kleinen Einblick in die bunte Stampin' Up! Welt gewährt sowie die Story erzählt, wie es dazu kam, dass sie Demo geworden ist. Es war total interessant und witzig gewesen!



Und dann ging's aber schon kreativ mit dem Minialbum weiter.

Das Album ist aus 5 Umschlägen gemacht. Dazu die mit DP beklebten Deckel und natürlich viel Schmuck innen drin. Das durfte aber jeder so gestalten, wie er mochte. Hier ein paar Gestaltungsvorschläge:





Die Farben, die wir benutzt haben, waren dem DP "Frohes Fest" angepasst: Olivgrün + Schwarz, dazu kombinierten wir noch Farngrün und Limette sowie Gold.


Wie man so ein Album macht, kann meine Downline Ursina verfilmt, so dass Ihr es gerne nachbasteln könnt, wenn Ihr möchtet (dabei seht Ihr noch eine andere Gestaltungsmöglichkeit!):



Ich wünsche Euch viel Spaß beim Anschauen!
Es ist so ein tolles Projekt, das wir dank Maxie kennen lernen durften. Probiert es aus!

Ich grüße Euch herzlichst, Eure Karo

P.S. Wenn Ihr lieber in Gesellschaft bastelt, könnt Ihr Euch gerne zu meinen Workshops anmelden, ich habe noch einige Plätze frei! Hier KLICK.

Montag, 20. November 2017

Die 24-Stunden Angebote beim Online Preisspektakel shoppen



Hier entlang bitte zur Liste aller Angebote: hier KLICK.

Im Online Shop habt Ihr den Vorteil, die Angebote mit Bildern und sortiert anzuschauen.



Alle Infos zur Aktion "ONLINE SPEKTAKEL"

  • Die Aktion startet am Montag 20. November
  • Das Stempelangebot gilt nur 24-Stunden am Montag zwischen 0.00 Uhr und  23.59 Uhr!
  • Die Angebote wechseln im Laufe der Aktion
  • Ausgewählte Stempelsets sind an dem Tag mit einem Nachlass von 20 % erhältlich!
  • Das Preisspektakel läuft danach weiter mit knallharten Rabatten und endet am 26. November
  • Am 27. November wird es nochmal einen speziellen 24-Stunden-Blitzverkauf geben

Wie sichert Ihr Euch die Schnäppchen?

Um 10 Uhr und um 20 Uhr gebe ich meine Sammelbestellung für heute ab. Da könnt Ihr Euch beteiligen. 

Dazwischen könnt Ihr natürlich auch im Onlineshop direkt bestellen. Bitte bedenkt aber, dass Ihr dort erstmal ein Konto anlegen müsst und mit eine Kreditkarte bezahlt. Bei einer Bestellung bis 200€ gebt bitte die Hostess-Code: T97FJAJ4 ein. Bei Benutzung von diesem Code werde ich Euch bei einer Bestellung ab 60€ die gesamten Versandkosten, die Ihr im Online Shop bezahlen müsst, zurückerstatten! 


Ich grüße Euch herzlichst, Eure Karo
MerkenMerken

Donnerstag, 16. November 2017

Vorhang auf für Stamparatus und Stampin' Blends

Nein, kein Stegosaurus .... sondern  STAMPARATUS 😂
Ihr werdet ihn lieben. Zugegeben - man muss erstmal über das Wort schmunzeln (übrigens: eine Verbindung zwischen STAMP & APPARATUS) aber spätestens, wenn man das Ding in Aktion gesehen hat, ist man von den Socken! Aber überzeugt Euch selbst:


Ist das nicht cool? Ich bin ganz begeistert. Bis jetzt war ich schon von Misti begeistert aber DIESES Ding ist noch besser! Das Besondere an dem Stamparatus ist nämlich, dass er zwei flexibel einsetzbare Klappen hat, so können die Motive versetzt gestempelt werden. Einfach grandios! 

Hier die Vorteile von dem neuen Positionierer:
  • mühelose Anfertigung mehrerer Exemplare
  • einheitliche, scharfe und saubere Motive
  • sollte mal der Abdruck dunkler sein, einfach mehr Tinte auftragen und nochmal stempeln 
  • weniger Missgeschicke sparen Zeit und Geld
  • mit umdrehbaren Seitenplatten lassen sich Stempelmotive in 2, 3 oder 4 Schritten besonders leicht gestalten
  • neue und spezielle Stempeltechniken sind möglich - dank verstellbarer Stempelplatten und präzisem Positionieren

Der Beitrag hier ist auf Englisch, aber man sieht einfach schon toll (man muss nicht alles verstehen), was das Gerät kann:


Weitere Infos:
  • kompatibel mit rotem Gummi- und Klarsichtstempel von Stampin' Up!
  • Schaumstoffmatte zur Verwendung mit Klarsichtstempeln
  • Maßeinteilungen für ein schnelles Abmessen
  • 2 offene Seiten zum Bestempeln von größerem Papier
  • 2 umdrehbare Seitenplatten zum Arbeiten mit insgesamt 4 Seiten
  • 2 Magnete, die das Papier in Position halten
  • Aufbewahrungsschlitze für Magnete
  • Verkaufspreis: 59,00 €

Regulär ist der Stamparatus erst im neuen Jahreshauptkatalog 2018/19 erhältlich. Aber für die ganz Ungeduldigen gibt es eine Möglichkeit, den über meinen Onlineshop zu reservieren. Wichtig: im Online-Shop könnt Ihr nur mit Kreditkarte zahlen und Ihr braucht ein Konto. Wenn Ihr noch Fragen rund um den Onlineshop habt, schreibt mir einfach :-)

Die Reservierung ist ab heute 22 Uhr 

bis zum 30.11 möglich: hier KLICK

Ab dem 1.  Februar wird der Stamparatus dann in Euren Warenkorb geschoben und Ihr bekommt dann eine Mail, dass Ihr ihn bestellen könnt. Erst dann schließt Ihr eine verbindliche Bestellung ab. Ihr könnt nur den Stemparatus dann bestellen oder eben die Bestellung vervollständigen und andere Artikel hinzufügen um noch zusätzlich von der Sale-a-Bration profitieren.  

Hier KLICK könnt Ihr noch die FAQs rund um den Stamparatus.

Hier noch zwei weitere Reservierungszeiträume:

5.-30. Dezember 2017 - Lieferung 19. März 2018
15.–30. Januar 2018  - Lieferung 15. April 2018


Jaaaa... und  seit dem 1. November neue Alkoholmarker von Stampin' Up! von denen ich noch nicht geschafft habe, vorher zu berichten. Sie heißen Stampin' BLENDS  und sie sind einfach genial, aber schaut selbst und überzeugt Euch:




Hier KLICK bekommt Ihr alle Infos und die Übersicht der Farben dazu. 

Das Schöne dabei ist, DIE BLENDS SIND SCHON JETZT erhältlich! Also nix als die Wunschliste mit Lieblingsfarben an Weihnachtsmann abschicken oder sich selbst vielleicht ein ganzes Paket gönnen lassen? Meldet Euch bei mir, wenn Ihr zu den Stampin' Blends noch Fragen habt!


Zu den neuen Blends gibt es ein schönes Stempelset zum Kolorieren:


und auch ein passendes Kartenset:


Für die Konturen bei dem Kolorieren mit den Blends könnt Ihr alle wasserlöslichen Stempelkissen von Stampin' Up! nutzen: Memento + alle klassischen Stempelkissen (also alle außer Archivtinte). 

Damit Ihr die neuen Produkte ausprobieren könnt, werde ich im Februar "Blends Kolorierklasse" und "Stamparatus Stempelklasse" anbieten!

Wenn Ihr vorher Fragen habt, bitte einfach melden!
Ich wünsche Euch einen schönen Tag,
Eure Karo

Dienstag, 14. November 2017

Mini Schokolift für eine KitKat Riegel und andere Swaps aus Mainz

Dieses kleine Kofferchen habe ich voll mit Swaps für On Stage in Mainz gefüllt:




Ich geb zu, es war schon ein bisschen Arbeit. Zuerst die Verpackung an sich basteln (Papier zuschneiden, bestempeln, zusammenkleben) - dann die Aufleger (Rentiere Stempeln, kleine Herzchen stanzen, aufkleben, alles zusammen mit den roten Auflegern drauf kleben) - dann die Schoko rein, Band durchfädeln, kleine Schleife binden und noch eine Unterschrift mit der Hand geschrieben....



Uff.... Mehrere Morde musste ich dafür in Kauf nehmen 🙈- und zwar auf Netflix bei "Miss Fischer's mysteriöse Mordfälle" 😂.  Aber es hat sich gelohnt, finde ich!


Hier noch  eine kleine Anleitung für meinen Mini-Schoko-Lift:

Wie man die Schoki in die Verpackung "befestigt" und das Band durchfädelt, könnt Ihr hier KLICK nachlesen. Man kann auf diese Art und Weise jede Schokolade oder Riegel verpacken. Man passt dann eben die Maße entsprechend an. 


Wahnsinn!!! Es sind nur noch 6 Wochen bis Weihnachten!!! Unglaublich, wie die Zeit rennt, oder?  Es gibt so viele schöne Stempeln und Artikel aus dem Katalog, mit denen ich noch basteln möchte! Da freue ich mich auch schon drauf :-) Und da wären ich gleich bei dem Thema….. SammelbestellungHeute ist nämlich Dienstag = mein Sammelbestelltag. Wie so eine Sammelbestellung funktioniert, könnt Ihr hier nachlesen: klick.

Ihr Lieben, ich lege Euch sehr ans Herz, Euch da zu beteiligen, wenn Ihr Wunschprodukte aus dem Winterkatalog habt!

Anfang Dezember wird nämlich bei Stampin’ Up! der große Ausverkauf beginnen und da werden die Weihnachtssachen ruck-zuck weg. So war das auch letztes Jahr, da waren die schönsten Weihnachtsartikel einfach sehr schnell ausverkauft. 

Wenn Ihr jetzt bestellt, könnt Ihr sicher sein, dass 
1.) die Sachen noch lieferbar sind und Ihr Eure Lieblinge auf jeden Fall noch bekommt
2.) alles noch ohne Verzögerungen geliefert werden kann, so dass es noch genug Zeit für die Weihnachtsbastelei übrig bleibt.

Als ein kleines EXTRA werde ich zu Eurer Ware bei der morgigen Sammelbestellung ein kleines (aber feines 😍) Überraschungsgeschenk und ein Swap von On Stage dazulegen! 

Hier zeige ich Euch einige tolle Ideen mit den Stampin' Up! Produkten, die ich aus Mainz von On Stage Veranstaltung (ein großes Treffen für Stampin' Up! Demonstratoren) mitgebracht habe. Dieses Jahr ist das Set "Winterstädtchen", mit dem ich auch meine Schneekugeln gemacht habe (hier klick) der absolute Renner, aber auch Schneeflocken-Framelits und Stempeln sind immer sehr beliebt und vom Papier her natürlich Glitzer- und Metallic Papier in allen 4 Farben: Gold, Silber, Champagner und Kupfer:


Auffallend oft wurde dieses Jahr mit Schwarz gebastelt, was mir auch sehr gut gefällt. Vor ein paar Jahren wäre das undenkbar, jetzt ist es absolut in und was soll ich sagen: es sieht toll aus!


Aber natürlich die klassischen Weihnachtsfarben waren vertreten:


Dafür wunderbar witzig mit dem Weihnachtsschweinchen 😍😂. 

An dieser Stelle möchte ich mich bei allen bedanken, 
die mit mir getauscht haben! 

Ich habe noch einige Swaps, die ich jetzt nicht gezeigt habe, weil sie ganz besonders waren und einen separaten Auftritt bekommen oder weil sie blumig oder herbstlich waren (und Ihr merkt's - ich bin schon in Weihnachtsfieber 😆). Alle Swaps sind mit unglaublich viel Herz gebastelt, wirklich es gab keinen Swap, der irgendwie auf "die Schnelle" gemacht wäre. Alle waren sehr gut überlegt und mit so viel Liebe zum Detail und mit so viel Kreativität gestaltet. Ich war wirklich beeindruckt und einige Ideen werde ich sicherlich für meine Goodies für die Kunden oder Workshop Projekte nutzen. Vielen Dank dafür! 

Ich hoffe, ich habe Euch mit meinen und anderen Weihanchtsswaps ein bisschen Lust auf die Weihnachtsbastelei gemacht? Wenn ja und Euch eben noch ein paar Produkte dazu fehlen, denkt an die heutige Sammelbestellung und freut Euch schon auf das Extrageschenk und einen SWAP aus Mainz, den ich zu Eurer Ware dazu legen werde 😊.

Wenn Ihr lieber in Gesellschaft bastelt und aus dem Rhein-Main-Gebiet kommt, könnt Ihr mich am Samstag besuchen und wir basteln zusammen:

Workshop „Weihnachten kommt schneller als man denkt“ 
Wann:  Samstag, 18.11.2017 
Uhrzeit:  15 -19 Uhr
Kosten:  25 Euro (inkl. Material, Lebensmittel für das Geschenk aus der Küche, sowie Kaffee & Kuchen)

Wir werden 3 Projekte werkeln: eine Karte mit besonderer Falttechnik, eine Verpackung und ein Geschenk aus der Küche. Es ist kein reiner "Mix & Stamp" Workshop, wo man die Hälfte der Zeit in der Küche verbringt, aber wir werden eben eine kleine (aber feine :-) selbstgekochte Kleinigkeit aus dem Thermomix zubereiten und sie dann aufhübschen, so dass Ihr sie dann gleich als ein Mitbringsel für die Adventszeit oder als Geschenk zu Weihnachten verwenden könnt. 

Ich habe noch 2 Plätze für diesen Weihnachtsworkshop am Samstag frei! 
Also Kurzentschlossene aufgepasst - schnell anmelden.


Wer an diesem Samstag verhindet ist, kann vielleicht an einem anderen Termin? Hier KLICK zur Übersicht aller Weihnachtsworkshops



Oder möchtet Ihr mich vielleicht zu sich nach Hause einladen? Ich komme gerne zu Euch und wir gestalten gemeinsam einen schönen gemütlichen Bastelabend (oder Vormittag) und stimmen uns auf die Weihnachten ein. 

Ich wünsche Euch noch einen schönen Tag! 
Freu mich, von Euch zu hören!
Bleibt kreativ Ihr Lieben!
Herzlichst, 
Eure Karo

Samstag, 11. November 2017

Winterstädtchen

Zum Anfang will ich gleich zugeben, dass die Idee nicht von mir ist. Kleine Schneelandschaften oder andere weihnachtliche Motive in einer durchsichtigen Weihnachtskugel - es gibt unzählige Möglichkeiten der Gestaltung, Sylwia ist für mich DIE Weihnachtskugel-Königin (hier KLICK und hier). Die wunderschönen Thinlits "Winterstädtchen" haben mich aber verführt - so schön!!! 😍 Ich musste also auch welche gestalten - insbesondere, dass mir diese Kugeln ganz von alleine in den Einkaufskorb gehüpft sind 😇.




Ich habe mich für meine Lieblingskombi mit Kupfer entschieden. Und Puderrosa, Himmelblau, Feige und Marineblau. Ich habe auch ein bisschen Schnee auf den Dächern und Baum "liegen lassen" indem ich da ein bisschen Flüssigkleber aufgetragen habe und mit Kunstschnee & Glitzer bestreut habe.


Tja.... und so sind ganz viele Winterstädtchen-Halbkugel als kleine Geschenkchen für ganz liebe Mädels entstanden, auf die ich mich bei on Stage in Mainz freue:



Und welche Farbkombi findet Ihr am schönsten?



Ich freu mich total auf den Tag heute. Meine eigentlichen on Stage Swaps zeige ich Euch morgen :-) Hihi.... oder irgendwann, wenn ich es schaffe - auf die Projekte vom X-Mas Workshop seid Ihr sicherlich auch neugierig....  Die kommen auch noch dran!

Meine Kugeln habe ich als mein Beitrag für unser neues Thema von kreativ durcheinander gestaltet. Schaut unbedingt nach, was für Ideen hatten meine Team-Mädels zu dem Thema hatten:



Ich wünsche Euch noch ein schönes Wochende.
Herzlichst, Eure Karo