Dienstag, 8. August 2017

Der Fuchs und das Mädchen

- so klingt der Titel eines genialen Filmes, dem ich jedem ans Herz legen würde. Aber bei mir heute treten die beiden Stars getrennt auf. Auf zwei Karten 😊


Diese Karte haben wir bei on Stage als make & take gemacht. Ich habe mich schon dort in die Serie "Nostalgischer Geburtstag" total verliebt. Aber da meine Kinder und ihre Freunde leider schon aus dem Alter für solche niedliche Motive längst raus sind, hatte ich bis jetzt keine Gelegenheit, weitere Karten mit dieser Serie zu basteln. Desto mehr freute ich mich, als sich unerwartet ein Mädchen zu dem Fuchs gesellt hat. Sie kam in Form eines Swaps zu mir. Von meiner Stempeloma Silvia.


Beide Motive hier sind nicht gestempelt sondern ausgeschnitten. Aber nicht mit der Hand (und Schere) sondern ganz gechillt durch die Bigshot gekurbelt.  Zack, zack - fertig!  Denn zu dem Stempelset gibt es passende Framelits - die aber auch zu dem Designerpapier passen! Das finde ich großartig!



Zum Verlieben süß, oder? 

Ach, ich freue mich über meine neue Leserin: Käthe! Herzlich Willkommen auf Karos Kreativkram! Schön, dass du hier mitliest - ich freue mich riesig, dass Du Dich auch als Leserin gleich eingetragen hast! 😘

Ich wünsche Euch noch eine gute Woche Ihr Lieben!
Herzlichst, Eure Karo

Kommentare:

  1. Ich finde beide Karten ganz zauberhaft, Karo! Ich mag das Set auch sehr gerne!
    Viele liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Zuckersüße Karten sind das!!Und toll,mal wieder ein ausgeschnittenes Motiv zu sehen...hab auch noch einige davon!!
    LG MSBine

    AntwortenLöschen