Freitag, 21. April 2017

Windmühle für Niederlande: Swap #1 von Amsterdam

Wie ich schon erwähnt habe, hab ich meine Swaps gegen ganz viele tolle Swaps von anderen Demos in Amsterdam ertauscht. Einen ganzen Korb habe ich voll gemacht. Wow. Was für eine Freude, all die Werke dann auszupacken und zu begutachten, zu staunen und zu bewundern. Es ist eine unglaubliche Quelle an Ideen und Inspirationen. Denn ja... im Internet die tollen Projekte zu sehen ist schon toll, aber echte handgemachten Werke in den Händen halten zu können, ist noch vieeeeeeeel schöner!!! Da kann man streicheln, öffnen und nochmal zumachen, und wieder öffnen und drehen und schütteln und und und...  😊

Leider habe ich verpeilt, den  mit Swaps gefüllten Korb zu fotografieren. Aber ich dachte mir, ich werde diesmal das so machen, dass ich in den nächsten Tagen einzelne Swaps rausnehme und sie Euch präsentiere.

Wichtig: Die Swaps, die ich jetzt einzeln vorstelle, sind nicht die "Besten" oder die "Schönsten"!  Jeder Swap ist auf seine Art wunderbar, denn irgendjemand hat sich Gedanken gemacht und ein Projekt mit viel Herz und eigener Hand kreiert. ... und so ich freue mich über alles, was ich ertausche.  Aber natürlich ist es so, manche Projekte entsprechen voll und ganz meinem Geschmack und andere eben weniger. Und manche - sogar gar nicht....  O.K. jetzt ist es raus! 🙈
Ja... ja... die Geschmäcker sind eben verschieden. Das was mir nicht so gut gefällt, findet der andere großartig. So ist das.... Deswegen landen bei mir keine Swaps im Müll sondern ich suche für sie ein neues Zuhause, wo sie willkommen sind!

Bei manchen Swaps geht es aber gar nicht darum, ob sie einem "gefallen" oder oder nicht und ob sie "schön" sind oder nicht... Sie sind einfach so originell, dass ich einfach nur begeistert bin und nur staune, wie man frau auf SOLCHE tolle Idee kommen konnte! Und das ist für mich das Wertvollste, wenn ich dank dem Swap eine neue Technik kennenlerne oder auf irgendwelche Art und Weiße inspiriert werde!

Daher DANKE an ALLE, die mit mir getauscht haben!!!

Nun... lange genug gequatscht. Jetzt Vorhang auf für den Swap von Claudia Ficht. Dieser Swap gehört eben in diese gerade erwähnte Gruppe (meine Lieblingskategorie): einfach nur  ORIGINELL!!!

Es ist eine Karte mit einer Windmühle - super passend für Amsterdam / Niederlande, einfach genial!



Dazu kann sich das Rad wirklich drehen!!!! Wie cool ist das denn??? Dazu noch der super gestaltete Hintergrund! Einfach WOW!


Ein Glück für mich und für Euch - Claudia hat einen tollen Videotutorial gedreht! So können wir diese tolle Idee nachbasteln:  nach dem von SU propagiertem Prinzip: CASE (Copy & Share Everything)!


Ich wünsche Euch noch ein schönes Wochenende Ihr Lieben!
Eure Karo

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen