Samstag, 24. Juni 2017

Sommerfeeling mit Limette - kreativ durcheinander #38

Ja... endlich Sommer! Ihr Lieben, Ihr habt keine Ahnung, wie glücklich ich deswegen bin! Ich liebe Sommer, ich liebe Sonne und mir kann nicht heiß genug sein 😅. Ich könnte den ganzen Tag draußen verbringen und wenn ich habe gerade meinen Arbeitsplatz in den Garten verlegt. Hach ich genieße einfach die Wärme, den Garten, die Blumen und... kalte köstliche Erfrischungen - am liebsten fruchtig und süß-säuerlich 😋:


Die kräftigen Farben Pink und Grün ein Traumpaar! Genauso wie Sommerbeere und Limette - ein köstliches Duo:


Dazu noch ein kaltes Getränk - jaaaa - einfach genial! Ich trinke im Moment literweise Wasser mit einem Hauch Limette, manchmal mit einem Schuss Holunderblütensirup. Dazu natürlich Eiswürfel - hmmmm... so herrlich kühl und erfrischend.


Die Limettencreme in die Limetten zu servieren habe ich irgendwo im Netz gesehen. Genau genommen waren dort Zitronen ausgehöhlt aber ich dachte mir, mit Limetten geht das ja sicherlich auch. Klar! Süße kleine Schüsselchen sind aus den Limetten geworden.

Sommer pur!


Das Rezept für die Limettencreme findet Ihr auf dem Cook Key. Sie heißt Zitronen-Joghurt-Mousse. Ihr nehmt aber nicht Zitronen (und Zitronenschale) sondern Limetten (unbedingt Bio!). Ich habe braunen Zucker genommen und noch einen kleinen Schluck Pitú Cachaça (brasilianischer Zuckerrohrschnaps), weil ich unbedingt Caipirinha-Creme hinbekommen wollte. 



Super super lecker - ich kann Euch nur empfehlen! Ich habe deswegen das Rezept hier KLICK eingestellt. Für alle, die kein TM5 haben. Die Zubereitung ist aber super easy, Ihr könnt das Rezept auch ohne Thermomix hinkriegen!



Ihr seht auf den Bildern, dass ich gerade die Petunien (in allen Variationen) ins Herz geschlossen habe. Nachdem mir alle Margeriten (schaut hier KLICK wie schön sie waren!) eingegangen sind, mussten neuen Blümchen her und ich habe die Wahl nicht bereut. Die Petunien blühen unermüdlich und sich nicht arg so empfindlich. Uff... 😅.

Und was sind Eure Sommerlieblinge? Mögt Ihr sie mit uns mit uns bei kreativ durcheinander teilen? Wir würden uns sehr freuen!


Schaut unbedingt auch bei meinen Kolleginnen bei kreativ durcheinander und last Euch inspirieren!

Ich wünsche Euch noch einen schönen Samstag! Um 19 Uhr - wenn Ihr mögt, könnt Ihr gerne wieder hier vorbeischauen. Ich mache nämlich bei einem Bloghop von Katrin mit :-) Mein Lieblingsthema: Geschenke / Grüße aus der Küche.

Bis später vielleicht! Eure Karo
MerkenMerkenMerkenMerken
MerkenMerken

Mittwoch, 21. Juni 2017

Genieß den Tag mit dem Gänseblümchen - Make & Take #1 von der Katalogparty

Oje, oje... die Katalogparty war schon vor einem Monat und ich schulde Euch immer noch die Fotos der Make & Take Projekte! Aber langsam kommt's 😅.


Ich habe alle meine Katalogparty Projekte als Kartenbuffet vorbereitet. Die Gäste konnten sich aussuchen, was sie basteln und sich an die entsprechende Tische hinsetzen.


Und so hatten sie bei dieser Karte die Wahl zwischen Sommerbeere und Osterglocke. Da ich das schöne DP mit dem Farbverlauf benutzt habe, nahm ich eben diese zwei Farben in Focus. Sommerbeere habe ich zum Kontrast mit etwas Gold aufgepeppt, Osterglocke mit Silber.


Beim Hintergrund habe ich immer die Tinte zuerst auf dem Schmierpapier abgestempelt, damit die Farben nicht so grell sind. Danach mit Mixmarkern ein bisschen die Farbe verteilt. Die gelben "Flecken" sind keine Flecken sondern die kleinen Blümchen aus dem Set 😊. Die schwarzen "Spritzer" habe ich einfach mit einem schwarzen Marker gemacht. Punkt, Punkt, Punkt (ohne Komma und Strich 😂)


Und welche Farbkombi gefällt Euch mehr?

Ich wünsche Euch noch einen wunderschönen Tag Ihr Lieben! Sommer PUR sag ich nur! Wie toll! Genießt die Sonne soweit es geht und wenn Ihr eher im Büro schwitzen müsst.... hoffe ich, der Ventilator sorgt für etwas Abkühlung!
Drücker, Eure Karo

P.S. Das Set Gänseblümchen ist immer noch nicht bestellbar, leider! So viele haben zugeschlagen, dass die gesamten Lagervorräte ausgeschöpft sind. Die Stanze wird aber jetzt im Affentempo nachproduziert, damit Ihr sie so schnell wie möglich bestellen könnt. Noch ein bisschen Geduld Ihr Lieben! Ich werde Euch natürlich eine Info geben, wenn es soweit ist!

Dienstag, 20. Juni 2017

Du bringst mich zum Lächeln

Diese Karte war ebenfalls ein Make & Take bei on stage in Amsterdam. Es ist mit dem wunderschönen Set "Jahr voller Farben" und den Karten aus dem Set "Momente wie diese" entstanden.


Hier noch ein Video zu der Reihe:


Ich grüße Euch herzlichst Ihr Lieben!
Genießt die grandiose Sommerwoche 🌞! Auf ins kühle Naß 💦
Und falls Ihr Euch bei meiner heutigen Sammelbestellung beteiligen möchtet, bitte bis 22 Uhr melden. Danke!

Eure Karo

Montag, 19. Juni 2017

Aus der Kreativkiste - Minikärtchen im Mini Holzkästchen

Sehr Mini ist das Holzkästchen aber soooo niedlich!!! Passend dazu haben wir bei on stage in Amsterdam diese kleinen Mini-Kärtchen (mit Resten vom Holzpapier) gewerkelt. Schnell und einfach. Dazu so schön 😍.


Mir gefallen besonders die Sprüche mit diesem Stempelset: "Vielen Dank" und "Für Dich" und "Kleiner Gruß". Wirklich alles Mögliche, was man bei so einem kleinen Kärtchen und Goodie stempeln könnte. Die Symbole: Herz, Mond, Stern sind auch total schön, in so einem leicht "abgenutzten" Vintage-Look. Wenn man dies auch auch mehrfach stempelt (ohne zwischendurch in die Tinte zu gehen), erreicht man auch einen schönen Effekt - wie ich das bei den Sternen gemacht habe:


In dem Block mit den Holzdekoren gibt es unterschiedliche Farben und Muster. Weiße Holzseiten kann man auch mit der Walze einfärben (z.B. blau!) - das sieht auch hammermäßig aus!



Von dem Stempelset "Kreativkiste" bin insgesamt wirklich begeistert. Denn nicht nur Sprüche und Symbole, die ich schon erwähnt habe, sind so schön! Auch diese grandiosen Blümchen. Hier bei Claudi habe ich gerade gesehen, wie die sich wunderbar als Hintergrund machen! Ein Träumchen!


Auch das Holzkästchen-Framelit ist total süß! Und im Bundle ist das Stempelset und die Framelits natürlich günstiger!


Was man noch alles mit diesem Set und passenden Framelits so anstellen kann, zeigt super dieser SU Video:


Wenn Euch die Serie genauso gut gefällt wie mir und Ihr sie gerne haben möchtet, meldet Euch gerne bei mir. Dienstag Abend gebe ich wie gewohnt meine Sammelbestellung auf.

Ganz liebe Grüße,
Eure Karo
MerkenMerken

Sonntag, 18. Juni 2017

Hurra! Wünsch Dir was! Heute ist Dein Tag!

Ein fröhliches buntes Geburtstagskärtchen habe ich heute für Euch:


Die Farbkombi, die ich benutzt habe ist die:


Die Farben sind zwar nicht so intensiv - da ich sie mit dem Mischstift aufgetragen habe, aber die Kombi finde ich trotzdem total schön, oder?


Die Idee für die Karte habe ich von on stage. Dieser Hintergrund wurde dort für eine Shakerkarte benutzt. Ich wollte das ursprünglich auch so machen aber dann fand ich, dass diese vielen tollen Geburtstagssprüche aus dem Set "Alles Liebe" schon genug auf der Karte sind 😉.

Ich wünsche Euch noch einen schönen Wochenstart!
Herzlichst, Eure Karo
Merken

Samstag, 17. Juni 2017

Natürlich und einfach - Gänseblümchen auf Holz

Schönes Designerpapier in Holzoptik, ein bisschen Band, ein Spitzendeckchen, eine gestanzte Blume. Am beten Gänseblümchen 😉. Mehr braucht es nicht für diese schnelle und sehr einfache Karte. Perfekt für Anfänger!


Sogar kein Stempel wurde hier verwendet! Aber man könnte natürlich noch einen Spruch auf eine Wimpel dazu "hängen". Oder - wenn der Spruch klein ist - auf einem der Gänseblümchenblätter einfügen (Idee einer Kundin!) - das sieht auch total süß aus!


Den "Sketch" dieser Karte kann man natürlich mit beliebigem Designerpapier und beliebigem Stanzelement umsetzen! Apropos Sketch... Bei kreativ durcheinander haben wir gerade eine neue Sketch - Challenge....  Schaut vorbei, vielleicht habt Ihr Lust mitzuspielen?

Ganz liebe Grüße, Karo

Donnerstag, 15. Juni 2017

Gänseblümchengruß

Ich bin fürchterlich im Verzug. Keine Ahnung, das Leben läuft so schnell... ich komme einfach nicht mit 🙈. Ich habe wirklich viel mit den neuen Sachen gebastelt aber irgendwie ständig fehlt die Zeit, die Fotos zu verarbeiten und Blogbeiträge zu schreiben. Ich gelobe Besserung!

Nun heute zeige ich also schnell die Karte von... on stage von Anfang April 😂.


Und jetzt kommt die Schreckensnachricht: Inzwischen ist die Gänseblümchenstanze vollständig ausverkauft! 😭
In diesen zwei Monaten wurde MEHR als ein Jahresvorrat dieser Stanze komplett verkauft und die Stanze muss nun nachproduziert werden. Mit diesem Hype um die Gänseblümchenstanze hat Stampin' Up! nicht gerechnet. Nun müssen wir warten bis der Lager wieder aufgefüllt wird. Bis dahin ist die Stanze (und das Bundle) leider erstmal nicht bestellbar. 

Ich denke, es sind im Katalog aber soooooo viele andere Sachen, die wunderbar und wunderschön sind, dass Ihr trotzdem genug zum Bestellen findet, oder???

Wichtig!
Wenn Ihr im Juni eine größere Bestellung aufgeben möchtet (wegen der zusätzlichen Shopping Vorteilen) und das Set mit der Gänseblümchenstanze auch dabei sein sollte - sprecht mich an! Wir finden schon eine zufriedenstellende Lösung! Versprochen!

Noch apropos Katalog! Wer noch keinen hat, kann sich natürlich jederzeit bei mir melden! Ich schicke Euch einen zu!

Genießt den Feiertag Ihr Lieben! 
Vielleicht habt Ihr heute ein bisschen Luft, in Eure Kalender zu schauen? Ich habe noch zwei Plätzchen für meinen Mix & Stamp Workshop frei:

23. 06 von 18.30-22.30 Uhr - MIX & STAMP Workshop

Wir werden an dem lauen Sommerabend drei sommerliche Geschenke aus der Küche rund um Limone & Limette vorbereiten und sie dann natürlich im Bastelzimmer verschönern, damit sie pünktlich am 24.06 verschenkt werden können. Ich habe drei wunderbare fruchtig-süß-säuerliche Rezepte ausgesucht: Limoncello, Mojito Balls und Limettencreme

Termin: 23.06, 18.30 - 22.30 Uhr
Ort: bei mir zu Hause / Friedberg, Kettelerstr. 50
Kosten: 35€ (inklusive Material und Lebensmittel)
Anmeldung: erforderlich bis zum 18.06

Ich freue mich auf Euch!
Eure Karo

Dienstag, 13. Juni 2017

Grüße wie gemalt #2: Rosatöne Sommerbeere und Puderrosa

Und weiter geht's mit den gemalten Grüßen aus dem Set  Grüße wie gemalt, heute in den Rosatönen Sommerbeere und Puderrosa.


No. 1 - Glückwunsch!



Diese Blume ist sooo schön, ich bin absolut verliebt. Ich hoffe, dass wir irgendwann auch die Stanze dafür kaufen können. Diese Teile sind nämlich schon vorgestanzt in dem Set enthalten und man braucht sie nur auf die Karte drauf zu kleben.

No. 2 - Danke!


Hier seht Ihr die Blume in klein - gestempelt. Sie ist in dem im Set beigefügten Stempelset enthalten.


No. 3 - Schönen Geburtstag!



No. 4 - Glückwunsch!


Diese Gold-Glitzer-Blume ist auch ein Stanzteil, das im Set bereits erhalten ist. Ich habe sie bewusst nicht ganz fest dran geklebt. Erstens, weil es sehr mühselig ist, bei den dünnen Konturen, zweitens, weil mir das "Luftige" besser gefällt. Dann noch ein bisschen Goldgarn dazu... Hach, ein Träumchen, finde ich!


So, jetzt habt Ihr alle Karten aus der Serie "Grüße wie gemalt" gesehen. Und welche ist nun jetzt Euer Favorit? Oder welche Farbkombis, mögt Ihr lieber: Rosatöne von heute oder  Grüntöne vom letzten Beitrag? Ich muss gestehen, dass ich mich in diese Serie restlos verliebt habe. 

Und ich bin total froh, dass das Set auch ohne Stempel und Acrylblock erhältlich ist. Quasi als Nachfüllest zum günstigeren Preis. Denn... man kann in die Wimpeln ja alles stempeln - auch mit den Stempeln, die man bereits besitzt und ein Stempelkissen in Schwarz oder Grau hat man vermutlich auch zu Hause. Deswegen - wenn man Geld sparen möchte und kein Anfänger ist - kann man gleich das Nachfüllest bestellen und einfach das tolle Material für schnelle Kärtchen für zwischendurch nutzen. Ihr bekommt das Nachfülltet schon für 25€ und Ihr könnt damit 20 Karten (je zwei pro Muster) basteln. Das macht 1,25€ für eine Karte! Für eine selbstgemachte Karte ist das wirklich ein sagenhafter Preis, wie ich finde!



Für Anfänger ist das Grundset natürlich zu empfehlen. So bekommt man dann neben dem Material auch eben das schöne Stempelset für alle Anlässe, Stempelkissen und Acryblock gleich dazu und kann gleich loslegen.


Und hier nochmal alle Karten auf einen Blick (original von SU - ohne zusätzliches Material wie Goldgarn und Goldglitzer Sprenkler):


Wenn Ihr Euch in dieses Kartenset nun verliebt habt, habt Ihr eine Möglichkeit Euch heute bei meiner Sammelbestellung eins zu sichern. Gerade jetzt, wo Urlaub vor der Tür steht und man frau überlegt: "Wie stehe ich diese 2 Wochen Urlaub ohne Stempeln durch????" ... ist das eine geniale Möglichkeit, um eben am Urlaubsort auch kreativ sein zu können. Das Set ist recht klein und handlich - es nimmt nicht viel Platz im Koffer ein und enthält alles, was man frau braucht. Was Ihr zusätzlich noch dazu einpacken müsst, ist nur noch: Tombo und evtl. Dimensionals. Und evtl. nach Lust und Laune noch Glitzergold und Pinsel für die Goldstaubtechnik und evtl. noch Goldgarn. Das war's aber schon! 

Ich wünsche Euch noch einen schönen Tag!
Herzlichst, Eure Karo
MerkenMerken

Sonntag, 11. Juni 2017

Grüße wie gemalt #1: Grüntöne Limette & Meeresgrün

Das Set Grüße wie gemalt ist gigantisch! Nicht nur praktisch ohne Ende - es erhält außer dem Material für Karten auch Stempel, Stempelblock und Stempelkissen und sämtliches Material um gleich loslegen zu können - sondern ist vor allem wunderschön!!!!

Aber beurteilt das am besten alleine:


Habe ich Recht oder habe ich Recht??? 😉
GIGANTISCH, oder???



Ich habe die Karten zu 95% so gestaltet wie dies bei den Vorschlägen in dem beigefügten Anleitungsheftchen gezeigt wird. Ab & zu waren mir die Vorschläge aber etwas arg sparsam und somit die Karten ein bisschen nackig so dass ich sie dann ein bisschen aufgepimpt habe - hier und da ein bisschen Goldgarn und noch ein paar zusätzliche Goldblätter. Aber wirklich ganz wenig. Mal eine gestempelte Blume extra oder den Spruch anders angeordnet. Hihi... anscheinend konnte ich mich nicht so ganz 100%ig an die Vorgaben halten (Freigeist 😇).

Zum Schluss habe ich alle Karten noch ein bisschen mit Goldstaubtechnik aufgepeppt! Das passte nämlich einfach so gut zu den Goldakzenten und dem Aquarell-Look der Karten. So ein bisschen Goldglitzer-Sprenkler geht ja sowieso IMMER 😍!


So, nun kommen meine Kärtchen im Einzelnen. Heute zeige ich Euch die ersten 6 Kärtchen in den Grüntönen (Meeresgrün & Limette mit Anthrazit) morgen sind die rosigen Karten (in Sommerbeere und Puderrosa) dran.

Achtung: Bilderflut 😉

No. 1 - Hab dich lieb!




No. 2 - Kleine Nachricht




No. 3 - Glückwunsch!



No. 4 - Schönen Geburtstag!


No. 5 - Du bist Goldwert!


No. 6 - Schönen Geburtstag!



Und welches Kärtchen ist Euer Favorit? Schreib mir in den Kommentare, bin gespannt auf Eure Meinung!

Ich wünsche Euch noch einen wunderschönen sommerlichen Sonntag Ihr Lieben!
Herzlichste Grüße, Karo

P.S. Auf den Detailfotos habe ich nur die Karten fotografiert. Aber zu jeder Karte gibt es einen passenden Umschlag dazu! Auch in Aquarell gestaltet! Hier seht Ihr das gesamte Material aus dem Set:



MerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerken

Samstag, 10. Juni 2017

Sketch auf dem Kuchen - kreativ durcheinander #37

Als ich darüber nachgedacht habe, wie ich den Sketch (außer auf einer Karte) umsetzen könnte, kam mir in den Sinn, dass ich noch einen super leckeren Kuchen im Gefrierschrank habe.... mit weißem Frischkäsebezug - also ideal für jegliche Gestaltung!!! 👍

Als nächstes ist mir sofort auch die Person eingefallen, die sich über so eine essbare Überraschung freuen würde: die liebe Nachhilfelehrerin von meiner Tochter! Die hat mir letztens nämlich erzählt (als ich sie mit selbstgebackenen Waffeln bewirtet habe) dass sie GAR nicht backen kann.

Es war mir dann gleich klar, als "Sentiment" müsste dann auf dem Kuchen DANKE stehen 😊. 

Gedacht - getan. Der Kuchen wurde rausgeholt - die nötigen "Malutensilien" bereit gestellt und ich machte mich dran, den folgenden Sketch auf dem Kuchen zu gestalten:


Tja..... nicht viel drauf. Eine Herausforderung.... Und noch ein Quadrat? Naja... ein Herz tut's auch, dachte ich mir 😆 - es passt natürlich viel besser zu meinem DANKE (vom Herzen) . Meine erste Idee war deswegen, diese neue Herz-Stanze von SU zu nutzen (Herz & Danke in einem):


Ich habe das Herz ausgestanzt - auf den Kuchen gelegt und fein zerkleinerte Zuckerstreusel und Krokant (geschmacklich und von den Farben her passend zu meinem Kuchen) gestreut. Leider hat man DANKE kaum lesen können. Es blieb mir dann nichts anderes übrig, als einfach Herz ganz auszufüllen und drüber mit geschmolzenem Nugat DANKE zu schreiben. Da mir die Torte so aber doch wirklich noch zu nackig war, hab ich noch ein bisschen Schokorand gemacht. Und so sieht das Endergebnis aus:


Wirklich nichts Spektakuläres - im Vergleich mit kunstvoll dekorierten Torten, aber ich war trotzdem stolz auf mich und freute mich schon wie verrückt da drauf, wie erstaunt unsere Nachhilfelehrerin sein wird.... Ich habe sogar den Kuchen von den Maßen einer Tupperdose angepasst, damit sie ihn gut nach Hause transportieren kann....


Aber es kam alles anders als geplant. Julia ist krank geworden und die Nachhilfestunde musste abgesagt werden und .... der Kuchen wurde nicht verschenkt. Wir mussten uns also "opfern" und haben ihn dann jetzt innerhalb 2 Tage selbst weggefüttert! 🙈 Bis auf den letzen Krümel! 😆


Der Kuchen schmeckt nämlich super! Und durch den hohen Gemüseanteil ist SEHR SEHR SEHR gesund, so dass man sich beruhigt einen Nachschlag gönnen kann 😅.  Ich esse gerne morgens Müsli mit Obst und dazu noch so ein Stück von dem gesunden Kuchen 😉. Zum Cappucino. Ich bin nämlich eine "Süße" morgens. Käse & Wurst kann mir gestohlen bleiben. 

Wer den TM5 mit dem Cook-Key hat, kann das Rezept sehr leicht nachkochen. Sucht Ihr Euch einfach auf dem Rezeptportal Cookidoo das Rezept und schickt es auf das Display von Eurem Thermomix. Er heißt KAROTTENKUCHEN MIT FRISCHKÄSE-GUSS. Ich hatte nicht genug Karotten gehabt, so habe ich kurzerhand ein bisschen Zucchini noch dazu getan (die aufmerksamen Leser haben bestimmt schon die grünen Anteile im Teig entdeckt, oder? 😉) und dazu noch 100g gehackte Walnüsse / Haselnüsse untermischt. Das Rezept findet Ihr aber auch auf der Rezeptwelt: hier KLICK.

Nun lade ich Euch auch ein, ein bisschen quer zu denken... wo könnte man denn so ein Sketch sonst noch umsetzen. Auf einer Karte - klar, aber wo sonst? Habt Ihr schon Ideen? Ich bin sicher ja! Dann teilt sie mit uns auf kreativ durcheinander. Aber vorher lasst Euch von meinen Team-Kolleginen inspirieren: sie waren auch richtig durcheinander kreativ aktiv. Neugierig? Dann hüpf hier KLICK.

Ich wünsche Euch noch einen schönen Samstag!
Herzlichst, Eure Karo

Donnerstag, 8. Juni 2017

Happy Birthday im 3D-Look

Es gibt eine neue Stanze! Einfach toll! Ich liebe Wortstanzen über alles und es war ja klar, dass ich diese auch haben muss!!!! Da braucht man wirklich nicht viel tun: lediglich frei nach Schnauze den Hintergrund gestalten, das ausgestanzte HAPPY BIRTHDAY drauf. Fertig 😊.


Diese lustigen Igelkreise stammen aus dem Set "Beste Grüße":


Das Set könnt Ihr natürlich nicht nur für Hintergründe (so wie gestern KLICK) oder heute aber auch zusammen mit den Framelits super verwenden. Ich habe Euch schon hier was damit gezeigt: hier KLICK.

Für die Karte habe ich folgende Farbkombi benutzt:

Um dem HAPPY BIRTHDAY ein bisschen 3D-Look zu verleihen habe ich das Wort mehrfach ausgeschnitten und aufeinander geklebt (in Safrangelb) danach noch einmal in Meeresgrün für den "Schatten" - den ich dann um 1mm versetzt geklebt habe. Ich finde, das sieht cool aus.



Dazu noch ein bisschen Glitzer - mit dem Stift "Wink of Stella" habe HAPPY BIRTHDAY bemalt, damit es schön glitzert und dann noch damit ein paar Kleckse gemacht (einfach auf den Stift klopfen - da kommen kleine Tropfen von Silberglitzer-Farbe)  und dann noch ein bisschen Blingbling (Glitzersteinchen und Glitzer Enamel Dots).


Ich wünsche Euch herzlich und wünsche einen schönen fröhlichen Tag!
Danke an Eure herzlichen Trostworte wegen meinen Zähnen! Das war so lieb und es hat gut getan!
In dem Sinne - bleibt gesund und munter Ihr Lieben!
Eure Karo
MerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerken