Mittwoch, 14. Dezember 2016

Weihnachtliche Geschenktüten und Geschenkanhänger

Die Geschenktüte war eins der Workshop Projekte im November (hmmm... oder Oktober schon???? Meine Güte, die Zeit rennt, echt! 😂) Naja... auf jeden Fall hab ich sie also endlich mal fotografiert und sogar hab ich das Foto der Tüten auf meiner Festplatte rausgekramt, die die Mädels an dem Tag gebastelt haben!

Die Tüten sind super schnell gefaltet und gestanzt - mit dem Punchboard für Tüten! Wir haben die größte Größe (L) gemacht und von der Höhe 12" genommen (= die Höhe eines DP-Bogens).


Das "Besondere Designerpapier für Weihnachten" (aus dem JK, S. 172) ist wunderschön und da es dünner ist als normales DP, eignet sich super für die Geschenktüten. Der zweite Vorteil: in der Packung sind gleich 24 Blätter (und nicht 12 wie gewöhnlich) und dies für nur 15,75€. Aber Achtung beim Falzen: nicht zu dolle drücken, sonst reißt das Papier!


Die Grundfarbe ist Vanille Pur. Mit Chili, Gartengrün und Schwarz ist das eine wunderschöne edle Kombi. Und die Muster sind auch sehr schön!  Ich habe hier zu der Tüte das Band in Minzmakrone kombiniert, weil das hellere "Gartengrün" in dem Papier dem Ton sehr ähnelt, oder?

Wie Ihr schon merkt... ich bin von dem Papier sehr angetan 😍. Da kann ich Euch gleich noch einen Festplatte-Fund zeigen: kleine Geschenkanhänger, die ich (Ende August 🙈) mit dem DP gemacht habe:



Es waren meine Mitgebsel, die ich meinen Kunden zu dem Herbst- und Winterkatalog dazu gelegt habe 😊 

Wie Ihr seht, ich habe Sterne aus dem DP gestanzt und sie dann leicht geknickt (es gelingt sehr leicht, da das Papier dünn ist) Mit Dimensionals aufgeklebt wirken sie dann wirklich richtig schön 3-dimensional eben:-) 


Die glitzernde Gesprenkel habe ich mit der sogenannten Goldstaub-Technik erreicht. Ihr seht, es funktioniert auch mit Chili-Glitzer 😀. Einfach ein paar Tropfen Flüssigkleber verdünnt man mit Wasser und spritzt ein bisschen auf das fertige Projekt. Dann Glitzer drüberstreuen, abklopfen, das überschüssige Glitzer abschütteln, die Glitzerkleckse trocknen lassen. Fertig. Es muss kein SU-Glitzer sein. Jedes Glitzer funktioniert! Und nicht nur in Gold eben. Hier KLICK habe ich Kupfer gebraucht und HIER Glitzer in Orange! Sehr gut sieht die Technik in Verbindung mit Aquarell - aber wie Ihr jetzt bei den Anhängern seht... NICHT NUR. Ein bisschen Glitzer als Finisch kann man fast immer gebrauchen, finde ich!



So jetzt nochmal Vorhang auf für das schöne Papier "Besonderes Designerpapier für Weihnachten" in XXL 😄. Voilà: hier kommen die Tüten der Workshopmädels:


Ihr Lieben, ich wünsche Euch noch viel Kraft für alle die to-do's & Termine, die noch auf Eurer Liste stehen! Ich merke, mir geht langsam die Luft raus....  Seit Anfang November ist es irgendwie alles sehr viel gewesen. Aber... hej! Nur noch 10 Türchen und wir haben Heiligabend! Bis dahin halten wir durch, oder?

Hmmmm.... oder ist es bei Euch alles gar nicht so dramatisch? Ihr genießt in Ruhe und Besinnlichkeit die Adventszeit? Wenn ja... was ist Euer Geheimnis? Wie schafft Ihr, Euch dem Vorweihnachtstrubel rauszuziehen?

Plaudert ein bisschen aus dem Nähkästchen - ich bin sehr neugierig, ob Ihr - so wie ich - von einem Event / Termin  zum anderen hetzt, ständig im Druck, dass noch dies oder jenes noch nicht erledigt ist, oder ob es Euch gelingt, die Adventszeit ganz bewusst zu genießen. Ihr backt vielleicht gemütlich die Plätzchen, bastelt ein bisschen, schreibt Weihnachtskarten und wisst gar nicht, wovon ich spreche? So oder so, schreibt im Kommentar, wie Ihr bis jetzt die Adventszeit erlebt habt!

Eure Karo

P.S. Meine Chili-Glitzer-Anhänger verlinke ich bei:

und


und bei der Challenge "Alt trifft neu" - weil das Chili-Glitzer.... ja... der stammt aus der Zeit, als ich noch mit großer Leidenschaft Window Colors Bildchen gemacht habe (vor 15 Jahren!!!) 


und da bei beiden Projekten ROT dabei ist auch bei der Night Shift Stampen-Challenge :-)





MerkenMerken
MerkenMerken

Kommentare:

  1. Oh, Karolone, die sind ja wunderschön
    tolle Papiere
    glg Gertrude

    AntwortenLöschen
  2. wunderschöne schöne Tüten und die Anhänger sind ein Traum
    LG, Marita

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Tütchen :)))) Und die Anhänger natürlich auch!
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  4. Your bags are beautiful, Karo, but I LOVE the little tags you made! The glittery touches are so pretty. Thanks for joining in the fun at Just Add Ink this week.

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schöne Tüten :)
    Gruß und schöne Wochenmitte,
    scrapkat

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschöne Tüten und Anhänger und wieder so toll fotografiert. Hach, richtig schön weihnachtlich....
    Danke.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Karo,

    Deine Geschenktüten sind ein Traum! Und die kleinen 3D-Sterne - zuckersüß. Herzlichen Dank für's Zeigen bei BaLiSa.

    Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  8. Die Geschenktüten und -anhänger sind 'ne Wucht!!!
    Vielen Dank für deine Teilnahme bei BaLiSa.
    LG Bine

    AntwortenLöschen
  9. Ohhhh lovely projects - adorable little tags and stars. I love these papers too. Chantell JAI

    AntwortenLöschen
  10. Karo, jetzt hast Du´s geschafft: Nun finde auch ich das Papier toll! Und die Idee mit den 3D-Sternchen ist ja genial! Hast Du die nur mit den Fingern hingeknuddelt? Sieht total klasse aus!
    Und ja, meine To-Do-Liste wird leider ständig länger statt kürzer! Das ist wie verhext!
    Liebe Grüße von Andrea

    AntwortenLöschen
  11. I love your cute little 3D stars - they are a great embellishment on your lovely tags. Thanks for sharing with us at Just Add Ink.

    AntwortenLöschen
  12. Du hast so ein gutes Händchen für Farben und Mustern, liebe Karo! Auch diese Tüten und Anhänger sind Dir wieder absolut gelungen! Traumhaft weihnachtlich!
    Wir freuen uns,dass Du sie bei NSS gezeigt hast, vielen Dank.
    GLG

    AntwortenLöschen
  13. Sehr sehr schöne Tütchen, sehen super aus.
    Danke für's Mitmachen bei BaLiSa.
    Viele Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
  14. Noch mal so tolle Werke für unsere Steckenpferdchenchallenge. Danke dafür

    LG Uschi

    AntwortenLöschen